Allgemeine Geschäftsbedingungen

Es gelten unsere nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB.

2. Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der Richard Sellmer Verlag KG, Schmellbachstr. 25, 70565 Stuttgart - Deutschland.

Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

Ein bindender Vertrag kann auch bereits zuvor wie folgt zustande kommen:

  • Wenn Sie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt Ihrer Bestätigung der Zahlungsanweisung an PayPal zustande.
  • Wenn Sie die Zahlungsart Amazon Payment gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Bestätigung der Zahlungsanweisung an Amazon zustande.

3. Lieferbedingungen

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten.

Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung bei Richard Sellmer Verlag KG, Schmellbachstr. 25, 70565 Stuttgart, Deutschland zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten: 8.15 Uhr bis 11.30 Uhr oder nach Vereinbarung.

Wir liefern nicht an Packstationen.

4. Lieferfristen

Wir versenden die bestellten Artikel innerhalb von 1 bis 3 Werktagen

5. Bezahlung
In unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Vorkasse
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

Bankeinzug
Die Abbuchung des Kaufpreises von Ihrem Konto erfolgt, nachdem Sie die Ware erhalten haben.

SEPA-Lastschrift
Sofern Sie uns ein SEPA-Mandat erteilen, erfolgt die Zahlung per Einzug von Ihrem Bankkonto. Die Kontobelastung erfolgt nach Versand der Ware. Über das Datum der Kontobelastung werden wir Sie gesondert in einer Vorabankündigung informieren.

Die Frist für Ihre Vorabinformation über das Datum der Kontobelastung (Pre-Notification-Frist) wird auf 6 Tage verkürzt.

Paypal
Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Amazon Payments
Mit Amazon Payments nutzen Sie zur Zahlung die in Ihrem Amazon-Konto hinterlegten Zahlungs- und Versandinformationen. Sie benötigen nur Ihre Amazon-Zugangsdaten. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise, wie Sie zur Seite des Zahlungsanbieters kommen, erhalten Sie beim Bestellvorgang.

6. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

7. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können.

8. Mängelhaftung

Es gelten die gesetzlichen Regelungen zur Mängelhaftung und Gewährleistung.

9. Rücksenderecht

Gem. § 355 Abs. 2 S.1 BGB können Sie die bestellte Ware innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe eines Grundes an uns zurücksenden.

10. Gutschrift nach Widerruf

Hat der Käufer seinen Kauf widerrufen und die Ware zurückgesendet, ist der Händler gem. § 357 Abs. 3 S. 1 BGB dazu verpflichtet, für die Rückzahlung dasselbe Zahlungsmittel zu verwenden, welches auch der Kunde für die Kaufpreiszahlung verwendet hat. 

11. Gewährleistung und Garantien

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

 

12. Online-Streitbeilegung
Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Wir sind zur Online-Streitbeilegung weder verpflichtet noch nehmen wir daran teil.

13. Verbraucherschlichtungsstelle - Kontaktdaten :

Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtungen e.V., Straßburgerstr. 8, 77694 Kehl, Tel.-Nr. 07851/7957940

14. Information zu Vertragssprache und Vertragstextspeicherung

Vertragssprachen sind Deutsch und Englisch, die Vertragstexte werden auf unserem Server gem. DSGVO abgespeichert

 


AGB kostenlos erstellt mit Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwälte.